home | links | info | suchen | kontakt | datenschutz  
 
  Diplomarbeit Festspielhaus Hellerau
Wolf Dohrn
 
 
   

arch-m / projekte / diplom / Biographie Wolf Dohrn

Wolf Dohrn (1878 - 1914)

Mitarbeiter von Karl Schmidt, Initiator und Finanzierung des Festspielhauses Hellerau

5.4.1878 geboren
1902 studiert in München Psychologie und Ästhetik bei Theodor Lipps, später Ökonomie bei Lujo Brentano
1903 Bekanntschaft mit Friedrich Naumann und Teilnahme am Wahlkampf für Naumann
1906[/07 ] Dissertation zum Thema "Die künstlerische Darstellung als Problem der Ästhetik. Untersuchungen zur Methode und Begriffsbildung der Ästhetik mit einer Anwendung auf Goethes Werther" in München
danach Organisator von Naumann
ab 1907 Mitarbeiter von Karl Schmidt
ab 1908 erster Geschäftsführer des Werkbundes
1910 gibt Dohrn seine Tätigkeit als Vorsitzender des Werkbundes zugunsten der Dalcroze-Schule auf; diese wird von ihm zu großen Teilen finanziert.
04.02.1914 stirbt Dohrn an den Folgen eines Ski-Unfalls in der Schweiz

 

URL zu diesem Dokument:
http://www.arch-m.de/projekte/diplom/bio-dohrn.html
© hans-stefan müller, 23.09.2010